Herzlich Willkommen bei "Team Judgement"!

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Internetauftritt gefunden hast.
Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir dich gerne darüber informieren, was es mit "Team Judgement" auf sich hat. Bist du auch so aufgeregt wie wir? Na dann lies schnell weiter!
Wir erklären dir, wer wir sind, woher wir kommen, was wir vorhaben und wieso wir dich und viele andere ganz dringend dafür brauchen!

Folge uns auch auf Instagram
Spread the world!

Wer sind wir?

Alexander Karpf

Alexander Karpf

Sponsoring, Media
Berlin

Im Jahr 2017 musste Alex kurzfristig krankheitsbedingt seine Teilnahme als Athlet an einem bekannten deutschen Throwdown absagen.

Eine glückliche Fügung, denn er wurde daraufhin kurzfristig als Volunteer angefragt und führte aufgrund seiner sympathischen Redegewandtheit spontan als Moderator durch die Veranstaltung.

Dies gab den Startschuss für seine Karriere.
Mittlerweile hat er dank seiner guten Vernetzung über Deutschlands Grenzen hinaus Events begleitet und kann auf Erfahrung von mehr als 25 Competitions in drei Jahren zurückblicken.

Heute ist Alex eine feste Größe in der Szene und von keinem Event mehr wegzudenken.

E-Mail schreiben

Julia Söllner

Julia Söllner

Judge Qualification, Coaching
Leipzig

Auch bekannt als Julia Voos, Event Owner des Saxonia Throwdowns und bundesweite Größe als Head Judge.

Wie Julia vor 4 Jahren zum Judgen kam, ist eine ganz eigene Geschichte. Sie wollte ein Event rocken, wurde aber nicht als Athletin aufgestellt. Teilnehmen wollte sie trotzdem.
Also wechselte sie einfach die Perspektive und stand als Judge auf der Fläche. Und sie hat Blut geleckt.

Es folgten zahlreiche nationale wie internationale Events, durch die sie sich nach und nach einen Namen in der Szene machte.

Darüber hinaus engagiert sie sich als Head Judge, zuletzt bei der Fitness Bundesliga. Ihre Leidenschaft für Functional Fitness hat sie zudem auch zum Beruf gemacht.

Sie organisiert das "Saxonia Fitness Festival" im Osten Deutschlands

E-Mail schreiben

Katharina Wiegel

Katharina Wiegel

Anfragen, Organisation
Bonn

Vollblut Judge, Sonnenschein und Organisationstalent mit großer Begeisterung für Sport und Menschen.

The CrossFit Games Open 2018 in der Home Box und auf einmal hatte Kaddi ein Klemmbrett in der Hand. Darauf ein weißer Zettel mit lauter Kästchen, Zahlen und wirren Anweisungen.
Das war der Moment, in dem sie ihre Leidenschaft fürs Judgen entdeckte. Und dabei blieb sie bis heute.

Regelmäßig trifft man sie auf kleineren und größeren Events und dann steht sie immer auf der Fläche, ihre gute Laune mit im Gepäck.

Durch ihre strukturierte Vorgehensweise und rationale Ader zieht sie im Hintergrund die richtigen Strippen und bringt auch abseits der Event-Hektik Ordnung in das Chaos.

E-Mail schreiben

Unsere Vision

Functional Fitness Events sind weiter im Kommen

In den letzten Jahren sprießen immer mehr Functional Fitness Events aus dem Boden.
Sowohl kleinere boxinterne Wettkämpfe, als auch international bekannte Throwdowns sind mittlerweile in Deutschland beheimatet.

Wie ernst die Functional Fitness Szene zu nehmen ist, zeigt auch der Erfolg der Fitness Bundesliga im Jahr 2019.

Functional Fitness wird immer bekannter, die Community größer, der Anspruch an Wettkämpfe wächst.

Ohne Volunteers keine Competition

Klassische Functional Fitness Competitions, auch Throwdowns genannt, leben vom Workout Programming, teilnehmenden Athleten, aber zu einem sehr großen Teil auch von den Volunteers vor Ort.

Es braucht viele Freiwillige, die in Entertainment Team mit Moderator, Fotografen und DJ, Equipment Team, Athlete Service, Staff und Judges aufgeteilt ihre Leidenschaft und Expertise für den Sport ohne Vergütung zur Verfügung stellen und die Veranstaltung so erst mit Leben füllen.

Zukünftig bessere Bedingungen und höhere Qualität

Besondere Aufmerksamkeit gilt hierbei den Judges, den Schiedsrichtern auf der Fläche, ohne die die Athleten keine angemessene Bewertung ihrer Perfomance bekommen würden. Aber auch alle andere Volunteers sind auf Events meist sehr stark eingespannt. Oft werden mehr Volunteers gebraucht als vor Ort sind.

Wir wollen helfen, die Organisation und Betreuung von Volunteers an Event-Tagen, aber auch im Vorfeld zu verbessern. Dafür möchten wir versuchen, freiwillige Helfer durch Team Judgement zu bündeln und durch einen Diskurs mit Veranstaltern eine optimalere Realisierung herbeizuführen.

Das Projekt "Team Judgement" wird ins Leben gerufen

Wir wollen in Zukunft Volunteers der Szene bündeln und für freiwillige Helfer bessere Bedingungen auf Wettkämpfen schaffen bzw. die Rahmenbedingungen optimieren. Dafür stehen wir in engen Kontakt mit Sponsoren, die uns dabei unterstützen wollen, und sind in Gesprächen mit Event-Hosts und Größen aus der Szene.
Bald hoffen wir, eine bessere Struktur für Volunteers vor Ort auf den Competitions bieten zu können, somit die gesamte Qualität zu verbessern und eine höhere Zufriedenheit und Akzeptanz zu erwirken. Wir stecken zudem zurzeit sehr tief in der Konzeptionierung für eine Judge Qualifizierung.

Und wir brauchen euch! Alle Volunteers zu bündeln und auf Wettkämpfen mit einem starken Team anreisen zu können, geht nur, wenn ihr euch tatkräftig registriert!
Auch als Sponsor kannst du gerne bei uns anfragen und wir setzen uns mit dir in Verbindung, um zu besprechen, wie dein Support aussehen könnte!
Du bist Event-Host und brauchst unser Team? Schreib uns und wir besprechen mit dir zusammen das weitere Vorgehen. Übrigens, Team Judgement ist komplett kostenlos! Aus der Community für die Community.


Bist du dabei?



mehr Infos zur Umsetzung etc. folgen

Hand in Hand

Gemeinsam möchten wir mit Event-Hosts, Volunteers, Athleten und der Community das Erlebnis auf Veranstaltungen noch besser machen.

Top Must Haves auf Events:

  • 1. Genügend Volunteers
  • 2. Privater Rückzugsort bzw. Chill Out Area für Volunteers
  • 3. Getränke, Essen, Snacks for free
  • 4. Pro Tag ein T-Shirt
  • 5. Übernachtungsmöglichkeiten / Unterkunft
  • 6. Goodie Bag mit guten und wertigen Inhalten


Welche Infos braucht TJ?

  • 1. Genaue Daten und Uhrzeiten des Events
  • 2. Anzahl & Aufgabenbereiche für Volos
  • 3. das WOD Programming
  • 4. Location Details (Anzahl Lanes etc)
  • 5. Örtliche Gegebenheiten (Erreichbarkeit des Veranstaltungsortes, Hotelentfernungen etc.)

Was bieten wir?

  • 1. Wir gehen mit den Veranstaltern in den Diskurs und sprechen alle Einzelheiten ab.
  • 2. Wir stellen ein komplettes Team zusammen bzw. bringen ausreichend Volunteers mit.
  • 3. Wir sind Ansprechpartner bzw. Schnittstelle zwischen Event-Hosts und Volunteers.
  • 4. Wir übernehmen die Erstellung von Heats, Zeitplänen, Briefing Termine für Athleten und Volunteers in ganzheitlicher Rücksprache mit dem Event-Hosts.
  • 5. Wir bereiten ausreichend Info-Material für Volunteers (über Pausenzeiten etc.) vor.
  • 6. Wir übernehmen anhand des WOD-Programmings einen Tag vor dem Event das Judges Briefing und sind vor Ort mit Lageplänen für Workhorses etc. ausgestattet.
  • 7. Langfristig: offizielle Judging Qualifizierung für einheitliche Standards



Die Vorteile für beide Seiten liegen auf der Hand. Zum Beispiel:
Volunteers müssen sich nicht mehr um Verpflegung sorgen, haben einen Platz zum Schlafen und kennen die Abläufe am Event-Tag im Detail. Somit sind auch Pausenzeiten geregelt und Hektik und Chaos gehören der Vergangenheit an. Veranstalter müssen nicht mehr mühsam Volunteers zusammensuchen und brauchen auch vor Ort neben ihren zahlreichen anderen Aufgaben dafür sorgen, dass Volunteers in ihre Tätigkeiten eingewiesen und betreut werden.






weitere Infos folgen

Unsere Volunteer Kategorien

Es gibt verschiedene Aufgaben unter den Volunteers. Im Folgenden stellen wir euch sechs Kategorien vor. Für diese könnt ihr euch auch bei Team Judgement registrieren.

Judge

Als Judge stehst du auf der Fläche und bewertest die Performance des Athleten oder des Teams. Du musst schauen, zählen, mitlaufen und schreiben gleichzeitig. Zudem hast du immer die Zeit im Blick. Für diese Aufgabe kennst du alle Functional Fitness Movements in ihren verschiedenen Ausführungen, zählst Konzentrationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein zu deinen Stärken und hast dir Präzision und Entscheidungsfreudigkeit auf die Fahne geschrieben.

Workhorse / Equipment

Als Workhorse scheust du schwere Lasten nicht. Zwischen den Workouts ist deine Spielzeit! Du bist belastbar und stark und kennst die Begriffe Bar, Parallettes und Dumbbell? Du weißt, was ein Ski Erg vom Assault Bike unterscheidet? Dann bist du hier richtig. Wenn Dinge von A nach B transportiert werden müssen oder neue Workouts in kurzer Zeit auf der Fläche vorzubereiten sind, sind deine Muskeln gefragt.

Athlete Service

Du bist Physiotherapeut, Rettungssanitäter, Arzt oder eventuell sogar Masseur? Dann kannst du uns bestens im Athlete Service unterstützen, denn ein Wettkampf bringt immer kleinere und größere Verletzungen mit sich. Wenn du meterweise Tape an den Mann (oder die Frau) bringen, Verspannungen lösen oder Verletzungen versorgen kannst, bist du in dieser Volunteer Kategorie genau richtig.

Staff Member

Du bist ein Organisationstalent, behälst in stressigen Situationen einen kühlen Kopf und hast immer den Überblick? Dann werde Staff Member. Du hilfst beim Check-In, unterstützt bei Ein- und Auslasskontrollen, begleitest Athleten in der Warm Up Area und hast immer die passenden Informationen, auch für Zuschauer, parat. Dein freundliches Wesen und positive Ausstrahlung machen dich zur perfekten Besetzung in dieser Kategorie.

Scoring

Du magst Computer, bist technikaffin und kannst dich schnell an neue Software gewöhnen? Du bist sorgfältig, arbeitest schnell und scheust die Verantwortung nicht? Dann brauchen wir dich dringend für das Scoring. Im Hintergrund bist du der Master der Ergebnistabellen und sorgst für eine schnelle und korrekte Information der Zuschauer.

Demo Team

Du beherrscht alle Functional Fitness Movements in den bekannten Ausführungen und stehst gerne auf der Fläche, nur eben nicht als Athlet? Dann bist du im Demo Team genau richtig. Hier zeigst du dein ganzes Können, indem du die Workout Standards und Abläufe vorab für Teilnehmer und Zuschauer darstellst.

  • Du bist Volunteer und hast Lust, Teil von Team Judgement zu werden?

    Dann klick den Button und registriere dich bei uns! Wir freuen uns auf dich.

  • Du bist Event-Host und brauchst Volunteers für deine Veranstaltung?

    Klick hier und sende uns deine Anfrage! Wir melden uns zeitnah bei dir.

  • Du bist Sponsor und hast Lust, die Idee hinter Team Judgement zu unterstützen?

    Dann klick den Button und teile uns mit, wie du uns helfen willst!